Achtung: Unser Sportangebot kann nur eingeschränkt stattfinden.

 

Welche Sportarten aktuell angeboten werden entnehmen Sie bitte nachfolgender Tabelle.

Aufgrund ständiger Änderungen wird empfohlen vorher mit dem Trainer/Spartenleiter Kontakt aufnehmen und sich anzumelden.

Stand:07.07.20

Sportplan in der Corona-Zeit

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

10:00-11:00

Fit am Morgen

SC-Garten

10:30-11:45

Nordic Walking

Kurpark

       

10:00-12:00

Boule

SC-Garten

17:00-19:00

Minigolf

Minigolfcenter

 

16:00-18:00

Boule

SC-Garten

 

16:00-17:00

Yoga

Ab 28.08.20
KGS

15:00- 16:15

Lauftreff

Bergschmiede

10:30 Uhr

Wandern

17:00-18:30

Nordic Walking

Kurpark

 

17:00-18:00

Minigolf

Minigolfcenter

 

16:00-17:00

Fußball

KGS

 

 

 

NEU!!

17:00-18:30

Kinder & Jugend-Volleyball

KGS Sporthalle

 

 

 

16:30-18:00

Volleyball Senioren

zurzeit im

SC-Garten

   

18:30-19:15

Rückenfit

zurzeit im

SC-Garten

18:00- 19:30

Jugend Badminton

KGS

17:30-18:30

Kinderturnen

Ab 28.08.20  KGS

18:00- 19:15

Pilates

zurzeit in der

GS Sporthalle

 

18:15- 19:15

Lauftreff

Bergschmiede

18:00 -19:30
Jiu-Jitsu
Kinder

 KGS 

 

 

 

17:30-18:30
Jugendfußball

KGS

 

   

19:00-20:00

Schwimmen für jedermann

Rohmelbad

18:30-20:30

Badminton

KGS

19:30-20:15

Bodystyle

zurzeit im

SC-Garten

19:00-20:00

Step & Style

Sporthalle Kellerstraße

19:30 -21:00
Jiu-Jitsu
Freies Training

 KGS 

 

 

19:30 -21:00
Jiu-Jitsu
Jugendliche & Erwachsene

 KGS 

19:15-21:00

Jungsenioren
Volleyball

KGS

 

 

 

20:00-21:00

Zumba

KGS

 

20:00-21:30

Tischtennis

KGS

   

 

 

 

 

Corona - Regeln für den Sportbetrieb s. u.

 

 

Rückblick:

10.05.20

Ab dem 11. Mai wird es wieder in kleinen Schritten erlaubt, Sport im Verein zu betreiben, zunächst für Ourdoorsportarten auf Sportanlagen und später für andere Sportarten. Für Walking und Laufen in öffentlichen Raum gilt im öffentlichen Raum zunächst weiterhin die Zwei-Personen-Regel.
Der nächste Stichtag für den Pandemieplan der Landesregierung ist der 25. Mai. Dann dürfte voraussichtlich auch Sportbetrieb (ohne Körperkontakt) in Turnhallen wieder möglich sein.
Bei der Sportausführung müssen die Abstandsregeln strickt beachtet werden, Ansammlungen vermieden, ggfls. Höchsteilnehmerbeschränkungen auferlegt und Hygienevorschriften eingehalten werden. Duschen können nicht genutzt werden, Toilettenbenutzung nur im Notfall.

Wir werden die Spartenleiter informieren, diese wiederum Kontakt mit den Übungsleitern aufnehmen, um Einzelheiten über den Wiedereinstieg zu besprechen. Dann erfolgen über die Spartenleiter/Übungsleiter weitere Informationen an die Spartenmitglieder.
Zudem stellen wir auf dieser Seite die aktuellen Informationen ebenfalls zu Verfügung.

 

05.05.20

Lockerungen für Outdoor-Sportarten soll es in den kommenden Tagen geben. Wir werden über die Umsetzung der möglichen Sportangebote in einer Vorstandssitzung befinden und hier darüber informieren.

 

 

27.4.20

Corona-Krise – Wie geht es weiter?
LSB fordert bundesweit gültige Über-gangs-Regeln für Sporttreibende
Leider sind in der vergangenen Woche noch keine Impulse zum Organisierten Sport in die Überlegungen der Bundesregierung eingeflos-sen. Nun gilt es, den nächsten Anlauf für den 30.04.2020 zu nehmen, wenn Bundesregie-rung und Länder erneut zusammenkommen, um über die Zeit ab dem 04.05.2020 zu ent-scheiden. Der DOSB und die Landssportbünde erarbeiten zur Zeit einen Vorschlag, der der Bundesregierung unterbreitet werden soll.

 

 

23.4.

Bis die Turnhallen wieder öffnen, eine echte Alternative:

Fitness zu Hause

Die vom Niedersächsischem Turnerbund zur Verfügung gestellten Videos zeigen, wie man hervorragend zu Hause trainieren kann.

Wir versuchen zur Zeit auch selbst erstellte Videos unserer Übungsleiter zu bekommen.

 
Corona - Regeln für den Sportbetrieb s. u.

 

Sonstiges

 

Beiträge:

21.4.

Die Beiträge werden wie gewohnt im Mai eingezogen.

Zu den Zusatzbeiträgen folgen kommende Woche weitere Informationen.

 

10.05.20
Wir haben im Vorstand beraten und sind zu dem Entschluss gekommen, die Zusatzbeiträge für die Sportausfallzeiten zu vergüten und im nächsten Quartal beim Einzug der Beiträge zu verrechnen. Vorbehalt: Es muss uns rechtlich möglich sein.
Rechtlich nicht möglich ist es, Vereinsbeiträge zu erstatten.

 

03.05.20 virtueller Lauftreff

Laufen ist zwar als eine der wenigen Sportarten in den letzten Wochen immer möglich gewesen, aber höchstens zu zweit. Der gemeinsame Lauftreff konnte nicht stattfinden. Ein kurzfristig eingerichtete virtueller Lauftreff bot den Läufern jedoch eine Plattform, sich miteinander über einen Chatroom auszutauschen. Von Ostern bis Ende April wurden über 1000 Trainingskilometer in das Dashboard eingetragen, Danny Seidler und Vanessa Harms konnten als Trainingsmeister im April mit einem kleinen Preis ausgezeichnet werden.Dennoch freuen sich alle wieder auf einen echten Lauftreff in den kommenden Tagen, der virtuelle Lauftreff wird aber sicherlich auch über Corona hinaus weiter zum Austausch von Informationen und Lauffotos dienen.

 

 

CORONA REGELN SPORTBETRIEB

 

Wir freuen uns, ab dem 18. Mai 2020 für Sie wieder einen eingeschränkten und geregelten Sportbetrieb - vorerst ausschließlich im Outdoorbereich - aufnehmen zu können. Dafür müssen folgende Regelungen/Maßnahmen unbedingt beachtet werden.

 

1. Personen mit Krankheitssymptomen von Corona, grippalen Infekt oder anderen ansteckenden Erkrankungen dürfen nicht am Training teilnehmen oder die Sportstätten betreten.

 

2. Die Nutzung des Angebotes ist ausschließlich für Mitglieder des Sportclub Bad Münder e.V möglich.

 

3. Sport und Bewegung müssen kontaktfrei durchgeführt werden. Das Händeschütteln, Abklatschen, Umarmen und Jubeln/Trauern in der Gruppe ist strengstens untersagt.

 

4. Die Abstandsregel von mindestens 2 m in alle Richtungen muss stetig gegeben sein.

 

5. Anwesenheitslisten zur Nachverfolgung von Infektionsketten sind durch den Übungsleitenden zu führen.

 

6. Bei allen Sportangeboten können max. 16 Teilnehmer zeitgleich teilnehmen.

 

7. Das Bilden von Gruppen vor den Gebäuden und Sportstätten (An- und Abreise) ist behördlich verboten.

  • Teilnehmer verlassen nach Beendigung umgehend die Sportstätte. Jegliches Treffen und Austausch vorher und im Nachgang sind untersagt c.

  • Der gemeinsame Verzehr von Speisen und Getränken ist untersagt, d.h. kein Getränk zum Abschluss oder ähnliches!

     

8. Der Übungsleitende/Trainer ist weisungsbefugt und muss Mitglieder, die sich nicht an diese Regeln halten, vom Sportbetrieb ausschließen.

 

9. Während der aktuellen, speziellen Situation bieten wir keine Umkleidemöglichkeiten an, es kann nicht geduscht werden. Bitte die Toiletten nur im absoluten Notfall nutzen und direkt sportbereit zu uns kommen.

 

10. Die Nutzung der Sport- und Turnhallen ist weiterhin behördlich untersagt. Die Nutzung von Umkleidekabinen bleibt ebenfalls untersagt.

 

11. Vor und nach dem Training müssen sich Teilnehmer*innen gründlich die Hände zu Hause waschen und desinfizieren.

 

Stand: 08. Mai 2020